Schmerzfrei mit Spiraldynamik

Erfahren Sie hier, was das Konzept der Spiraldynamik ist, welchen Nutzen die Spiraldynamik hat und was genau Sie bei uns in der Behandlung erwartet.

Informationen zur Spiraldynamik auf einen Blick
  • Die Ursachen orthopädischer Probleme liegen zum Großteil in unbewusst falschen Bewegungsmustern, die über Jahre zum Verschleiß geführt haben.
  • Durch die Spiraltherapie lernen Sie, wo Sie die Gelenke, Muskeln und Bänder unbewusst ungünstig belasten.
  • Sie erhalten eine Analyse Ihrer Bewegungsabläufe.
  • Sie lernen Alltagsbewegungen wieder korrekt auszuführen.
  • Professionelle Spiraldynamik wird mit klassischen Physiotherapietechniken kombiniert.
  • Sie erhalten eine ganzheitliche, individuelle und nachhaltige Behandlung.
  • Sichtbarer, fühlbarer und messbarer Fortschritt.

Was ist Spiraldynamik?

happy

Wir bewegen uns nicht automatisch richtig, auch wenn sich die Bewegungen für uns gut anfühlen.
Gehen, Greifen, Abrollen, Bücken, Heben sind alltägliche Bewegungen, die aber ein hohes Maß an Bewegungskoordination verlangen. Ist diese nicht ausreichend vorhanden, schaden wir uns mit diesen Bewegungen auf lange Zeit. Der Verschleiß ist vorprogrammiert.

Mit der Spiraldynamik erreichen wir wieder eine bestmögliche Belastungsverteilung unserer alltäglichen Bewegung. So können wir Gelenkverschleiß  und Schmerzen entgegenwirken, Operationen verhindern oder auf längere Zeit hinausschieben.

Die Spiraldynamik ist sinngemäß auch eine Spiraltherapie. Sie ist eine Bewegungslehre, die sich der verschiedensten Techniken und Methoden der Physiotherapie bedient. Dabei zeigt uns der spiralige Aufbau unseres Körpers den roten Faden für gesunde und richtige Bewegung. Denn unsere Knochen, Bänder, Gelenke und Faszien sind im Körper spiralförmig verschraubt. Daraus lässt sich die ideale Belastung ableiten: eine Gebrauchsanleitung für unseren Körper, die wir nur noch lesen lernen und anwenden müssen.

Was unterscheidet Spiraldynamik von herkömmlicher Physiotherapie?

Spiraldynamik setzt die Priorität in der Verbesserung der alltäglichen Bewegung. Konkret bedeutet das, wir üben mit Ihnen Alltagsbewegungen korrekt auszuführen. Dabei sind Sie der Hauptdarsteller und wir nur die Regisseure. Sie lernen, wie Sie diese optimierten Bewegungen  dann im Alltag möglichst oft umzusetzen können. Außerdem ist das Ziel unserer Praxis für Ganzheitlichkeit  und Nachhaltigkeit zu sorgen. Deshalb erklären  wir Ihnen auch die Zusammenhänge mit  den Gelenken und wie wichtig diese sind, um die Ursache der Beschwerden komplett anzugehen.

Wir analysieren Ihre Bewegungsabläufe und überprüfen, wo Sie unbewusst Ihre Gelenke, Muskeln und Bänder ungünstig belasten. Dazu gebrauchen wir sowohl moderne Videoanalysen als auch professionelle Fußdruckmessungen. So können wir zusammen die Bewegungssequenzen in Zeitlupe detailliert ansehen. Sie erkennen dabei oft schon selbst, wo es nicht ganz „rund“ läuft. Dadurch lernen Sie das Problem verstehen und schulen Ihre Wahrnehmung für Ihren Körper und die Bewegung. Nur was Sie selbst spüren, können Sie auch verändern. Und das ist unser Ziel.

Schon nach kurzer Zeit können Sie die Verbesserungen fühlen, die sich durch die achtsameren Bewegungen im Alltag einstellen. Per Videoaufnahmen und Messungen  machen wir diese Veränderungen und Fortschritte für Sie auch stets sichtbar.

Warum ist Spiraltherapie so wirksam?

Active and happy senior woman running at the beach

Die Ursachen orthopädischer Probleme liegen zum Großteil in unbewusst falschen Bewegungsmustern, die über Jahre zum Verschleiß geführt haben. Mit der Spiraldynamik „programmieren“ Sie diese Muster mit unserer Hilfe neu.

Schritt für Schritt nähern Sie sich dadurch einer verbesserten Bewegung: einem Gleichgewicht zwischen Mobilität und Stabilität in den Gelenken, einer Balance von Anspannung und Dehnung in den Muskeln. Dadurch wird das Muskel-Skelett-System lange gesund erhalten und Schmerzen werden beseitigt und zukünftig verhindert.

Durch die Spiraldynamik lernen Sie, wie Sie die ganz eigene Gebrauchsanweisung für Ihren Körper wieder richtig lesen und selbst anwenden können.

Wie läuft eine Behandlung ab?

  • Wir nehmen uns in jeder Einheit zu dem von Ihnen festgelegten Termin 50 Minuten Zeit für Sie.
  • Wir integrieren Bewegungsanalysen und kontrollieren regelmäßig die Umsetzung der bisherigen Übungen.
  • Sie erhalten von uns Impulse und viele Tipps für Verbesserungen.
  • Die Behandlungszeit unterteilt sich in passive Techniken der Physiotherapie (z.B. Manuelle Therapie, Massagen, Faszienmobilisation, Wärme und Kältetherapie, Kinesiotaping) kombiniert mit dem aktivem Üben der Bewegungskoordination. Zum Beispiel wie Sie bei einem Knick-Senk-Spreizfuß die Ferse aufgerichtet belasten und den Vorfuß dabei nach innen verschrauben.
  • Wir arbeiten nur mit wenigen Hilfsmitteln, damit dieses nicht von der eigentlichen Sache – der Bewegungsoptimierung im Alltag – ablenkt und Sie alles auch selbständig weiter üben können.

Ursachenorientiert, alltagsrelevant, logisch und umsetzbar: das ist unser Credo. Unser Ziel: Ihnen zu Bewegungsfreude und Schmerzfreiheit zu verhelfen. Erlernen und erleben Sie mit uns ein neues Körper- und Lebensgefühl!

spiraldynamik